Geburtsvorbereitung

Als werdende Mutter hast du die Möglichkeit, an einem Geburtsvorbereitungskurs teilzunehmen. Die Kosten hierfür tragen die gesetzlichen und auch die meisten privaten Krankenversicherungen.
Es gibt verschiedene Kurskonzepte:

  • Wöchentlich stattfindende Kurse (meist 7×2 Stunden)
  • Kurse, die ein komplettes Wochenende umfassen (sog. Crashkurse)
  • Kurse mit oder ohne den Partner

Bei den Kursen, wo der Partner dabei ist, müsst ihr zunächst den Partnerbeitrag selbst zahlen, habt aber je nach Krankenkasse die Möglichkeit, euch den Betrag erstatten zu lassen.

Die Kurse umfassen folgende Themen: Körperarbeit, Atmung (Atemübungen), Entspannungsübungen, Massagen, Partnerübungen, Gespräche über die einzelnen Geburtsphasen, Stillen, Brustvorbereitung, Kliniksituation, ambulante Geburt, Wochenbettzeit, Babyhandling.

Anmelden kannst du dich unter

Yoga für Schwangere

Bereite dich mit Yoga auf die Geburt deines Kindes vor!

Immer dienstags 18.30

Für weitere Infos klicke hier

BabyBauchZeit

In der BabyBauchZeit treffen sich jeweils immer die Frauen, die im selben Monat Entbindungstermin haben. In gemütlicher Atmosphäre kannst du dich hier mit anderen werdenden Müttern austauschen und vielleicht schon anfreunden für gemeinsame Spaziergänge oder ähnliches, wenn eure Babys geboren sind.

Wir Hebammen stehen euch während der BabyBauchZeit zur Klärung von Fragen oder Rat bei Beschwerden zur Seite. So lernt ihr auch uns in der Schwangerschaft schon ein bisschen kennen.

Welche Termine für deinen Entbindungstermin passen, erfährst du bei Wiebke Silz (Hebamme)