Eine kleine Fortbildung in Sachen Stress…

– Ein Angebot für Eltern –

Wer kennt das nicht: manchmal ist Einem einfach alles zu viel, keine Pausen, fehlender Schlaf, Gereiztheit und irgendwie das Gefühl nicht mehr hinter her zu kommen….und wer kriegt unsere schlecht Laune dann meistens als erstes ab… die Kinder…
Ich möchte mich mit euch in einen Diskurs über heutige Möglichkeiten des “artgerechten” Zusammenlebens in Familien begeben. Themen sind hier u.a.: Stress aus evolutionsbiologischer Sicht und der Zusammenhang zu heutigen Formen von Familie und Erziehung.
Eure eigenen Themen werden dabei immer wieder mit Familiensystemischen Methoden im Vordergrund stehen. Wer bin ich? Wieso bin ich, wie ich bin? Und wie und wer möchte ich eigentlich sein? Dem eigenen ICH auf die Spur kommen: wieder eine Balance finden, wieder ins eigene Fühlen kommen und die Selbstwahrnehmung schulen.
Ziel ist es kurzfristige und langfristige Strategien zur eigenen Selbstfürsorge und zu einem stressfreieren Miteinander in Familie, Beruf sowie in allen anderen Rollenzusammenhängen zu finden und zu leben.
So werden u.a. Achtsamkeitsübungen und die Progressive Muskelrelaxation als Entspannungsmethode Anwendung finden.
Ich freue mich auf Sie!
Info und Anmeldung:
Sonja Dreier
0151-14915049
hof-eiderwiesen@gmx.de

“Ich glaube daran, dass das größte Geschenk, das ich von jemandem empfangen kann, ist, gesehen, gehört, verstanden und berührt zu werden. Das größte Geschenk, das ich geben kann, ist, den anderen zu sehen, zu hören, zu verstehen und zu berühren. Wenn dies geschieht, entsteht Kontakt.”

-Virginia Satir-